Möglichkeiten der Konfliktbetrachtung und –lösung


  • Datum: 30.08.2024 14:00 - 30.08.2024 17:00
  • Ort Saarstraße 5, 80797 München (Karte)
  • Weitere Informationen: freiraum - Zentrum für Seminare und Coaching

Hier anmelden

Beschreibung

Präsenzveranstaltung in München

Konflikte nerven, binden Energie, kosten Zeit und viel Geld. Oft erkennen wir sie nicht oder zu spät. Wir leugnen Konflikte, sitzen sie aus, versuchen sie zu vermeiden ... bis es nicht mehr geht.

Sie entstehen oft ungewollt, langsam und schaukeln sich hoch. Manchmal wird aus einem kleinen Missverständnis ein großer Konflikt. Das passiert in den besten Familien. Und in Unternehmen.

Anders betrachtet: Konflikte gehören zum Leben. Konflikte treiben unser Leben voran, halten uns lebendig und geben uns die Möglichkeit, uns weiterzuentwickeln und zu wachsen.

Es lohnt sich also, sich auf sie einzulassen. Es lohnt sich, Konflikte erfolgreich zu deeskalieren, zu lösen und als entscheidenden Wettbewerbsfaktor zu verstehen.

Renate Eglhofer begleitet seit zwei Jahrzehnten Unternehmen in der Transformation vom klassischen Management, hin zu nachhaltigem und erfolgreichem Leadership.

In diesem Workshop zeigt Sie neue Möglichkeiten der Konfliktbetrachtung und –lösung auf. Sie erfahren, warum Sündenböcke nicht aussterben und warum es wichtig ist, sich „einzuklinken“ statt „auszuklinken“.

Referentin: Renate Eglhofer

Freuen Sie sich auf einen informativen Nachmittag mit neuen Impulsen und erweitern Sie Ihr Business-Netzwerk im Münchener Norden.

Wann:
Freitag, 30 August 2024
14:00 - 17:00 Uhr

Wo:
freiraum - Zentrum für Seminare und Coaching
Saarstraße 5, 80797 München

Im Preis enthalten sind Tagungsgetränke und Kaffee. Rückerstattungen sind bis einen Tag vor der Veranstaltung möglich. Wir freuen uns auch über eine Ersatzperson, falls Sie eine Vertretung schicken möchten.

Hier finden Sie alle Veranstaltungen aus dieser Serie: https://IngridJanssen.de