Warum Vollgas in der PR und Pressearbeit gerade in Krisenzeiten der richtige Weg ist


  • Datum: 29.04.2024 10:00 - 29.04.2024 10:45
  • Ort Online-Veranstaltung

Hier anmelden

Beschreibung

Online-Veranstaltung per Zoom

In Zeiten wirtschaftlicher Unsicherheit stehen mittelständische Unternehmen vor der Herausforderung, nicht nur zu überleben, sondern auch profitabel aus der Krise hervorzugehen. Der Schlüssel dazu? Ein entschiedenes Ja zu einer intensiven Public Relations (PR) Arbeit.

Viele Marketer werden Ihnen sagen, dass Social Media derzeit das Nonplusultra sei, um Reichweite zu generieren. Aber ist das wirklich der beste Weg, Ihre Zielgruppe zu erreichen? Befindet sich Ihr Publikum überhaupt auf diesen Plattformen und was, wenn Sie nur einen Wischer entfernt davon sind, in der Informationsflut unterzugehen?

Referent: Maximilian von Rossek
Maximilian von Rossek, ein erfahrener Journalist und Medientrainer, hinterfragt in seinem Impuls diese Annahmen und zeigt auf, wie traditionelle Presse- und PR-Arbeit Ihnen nicht nur dabei hilft, die Aufmerksamkeit Ihres Zielpublikums zu gewinnen, sondern auch deren Vertrauen und Glaubwürdigkeit zu festigen.

In diesem Online-Impuls erhalten Sie praktische Tipps, wie Sie die klassischen Medien und Ihr Millionenpublikum für sich gewinnen. Wir zeigen, wie Journalisten ticken, damit Sie Ihre Unternehmensbotschaften erfolgreich kommunizieren und Ihr Unternehmen sicher durch stürmische wirtschaftliche Gewässer steuern können.

Dank KI kann der Mehraufwand für PR-Arbeit verschwindend gering gehalten werden. Nehmen Sie teil und und erfahren Sie, wie Sie die Krise als Chance nutzen können, indem Sie sich durch kluge Pressearbeit von der Konkurrenz abheben.

Nach einem interessanten Referat von 30 Minuten steht Ihnen der Referent weitere 15 Minuten für Ihre Fragen zur Verfügung.

Dieser Online-Impuls ist kostenfrei und richtet sich an alle Interessierten. Die Teilnahme ist per Webbrowser, Zoom App oder telefonisch möglich. Bitte melden Sie sich an. Der Zoom-Link wird Ihnen automatisch per E-Mail zugeschickt.

Hier finden Sie alle Veranstaltungen aus dieser Serie: https://IngridJanssen.de