Effiziente Patentrecherche für den Mittelstand: Tools und Recherchearten im Überblick


  • Datum: 19.07.2024 11:30 - 19.07.2024 12:15
  • Ort Online-Veranstaltung

Hier anmelden

Beschreibung

Online-Veranstaltung per Zoom

In diesem Online-Impuls werden die Grundlagen der Patentrecherche sowie der Informationsgehalt von Patentschriften vorgestellt. Der Fokus liegt auf den frei verfügbaren Recherche-Tools wie Espacenet, DEPATISnet, PATENTSCOPE und Octimine, die speziell für KMU von Interesse sind.

Es werden verschiedene Arten von Patentrecherchen vorgestellt, darunter Neuheits-, Stand der Technik-, Freedom-to-Operate- und Einspruchs-/Nichtigkeitsrecherchen. Zusätzlich werden professionelle Recherche-Dienstleistungen wie begleitete Patentrecherchen und Auftragsrecherchen bei Patentämtern und Dienstleistern behandelt. Praxisbeispiele und Kostenschätzungen runden das Seminar ab, um KMU einen umfassenden Überblick über Patentrecherchen zu geben.

Patentgrundlagen

  • Was ist ein Patent? (Ausschlussrecht =! Nutzungsrecht)
  • Patentinformationen (Patente-, Gebrauchsmuster)
  • Rechtsstand (EPA vs. national)

Frei verfügbare Recherche-Tools

  • Espacenet + EPA Register (Europäisches Patentamt)
  • DEPATISnet + DPMA Register (Deutsches Patent- und Markenamt)
  • PATENTSCOPE (WIPO)
  • Octimine (KI Suchmaschine)

Professionelle Recherche-Dienstleistungen

  • Arten von Patentrecherchen (Neuheit, Stand der Technik, FTO etc.)
  • Kosten verschiedener Recherchearten
  • PIZ, EZN und IGE


Referent: Martin Liebmann, Patent Information Professional
Nach einem interessanten Referat von 30 Minuten steht Ihnen der Referent weitere 15 Minuten für Ihre Fragen zur Verfügung.

Dieser Online-Impuls ist kostenfrei und richtet sich an alle Interessierten. Die Teilnahme ist per Webbrowser, Zoom App oder telefonisch möglich. Melden Sie sich gerne an. Der Zoom-Link wird Ihnen automatisch per E-Mail zugeschickt.

Hier finden Sie alle Veranstaltungen aus dieser Serie: https://IngridJanssen.de