Erfahren Sie, wie nicht vernetzbare Maschinen kostengünstig und effizient digitalisiert werden können – in nur wenigen Minuten und vollständig vernetzbar mit bestehenden Systemen


  • Datum: 20.08.2024 11:30 - 20.08.2024 12:15
  • Ort Online-Veranstaltung

Hier anmelden

Beschreibung

Online-Veranstaltung per Zoom

Die Digitalisierung muss nicht teuer und kompliziert sein. In diesem Workshop wird gezeigt, wie Maschinen, die bisher als nicht vernetzbar galten, innerhalb weniger Minuten digitalisiert werden können. Diese Lösung ist nicht nur kostengünstig, sondern lässt sich auch nahtlos in bestehende Systeme integrieren.

Experten demonstrieren Schritt für Schritt, wie mit minimalem finanziellen Aufwand eine Maschine digitalisiert werden kann. Es wird erklärt, welche Tools und Techniken dabei zum Einsatz kommen und wie diese optimal genutzt werden können, um die Effizienz und Transparenz der Produktion zu steigern.

Teilnehmer profitieren von der Expertise und den innovativen Ansätzen der Referenten. Erfahrene Fachleute bieten praktische und sofort umsetzbare Lösungen für die Digitalisierung von Produktionsanlagen.

Referenten:

Heinz-Joachim Schulte, CEO OEE-Institute®
und Dr. Karsten Königstein, Geschäftsführer SINFOSY GmbH
Nach einem interessanten Referat von 30 Minuten stehen Ihnen die beden Referenten weitere 15 Minuten für Ihre Fragen zur Verfügung.

Dieser Online-Impuls ist kostenfrei und richtet sich insebesondere an Geschäftsführer, Produktionsleiter, Werksleiter und Instandhalter in der Serienfertigung. Die Teilnahme ist per Webbrowser, Zoom App oder telefonisch möglich. Melden Sie sich gerne an. Der Zoom-Link wird Ihnen automatisch per E-Mail zugeschickt.

Hier finden Sie alle Veranstaltungen aus dieser Serie: https://IngridJanssen.de